Ich wurde für den „Liebster Award“ nominiert…

blog-award

Die liebe Jessie mit ihrem tollen Blog Krümelchaos hat mich zum Liebster Award nominiert.

Wow – ich bin sehr überrascht und es freut mich sehr! Vielen lieben Dank dafür!

 

Als erstes möchte ich gleich mal ihre Fragen beantworten:

  1. Was macht dir am Bloggen besonders viel Spaß?

    Meine Leidenschaft fürs Kochen und gute Zutaten zu teilen. Ich setze mich sehr mit der Herkunft meiner Lebensmittel auseinander und möchte dies auch gerne weitergeben.
    Es freut mich, dass mein Blog, auch wenn er nicht so professionell aufgebaut ist wie viele andere,  doch von einigen gelesen wird.

  2. Kaffee oder Tee?

    Kaffee, tagsüber am liebsten mit Milchschaum – oder nach dem Abendessen als kleiner Espresso – aber immer ohne Zucker.
    Tee gibts bei mir nur wenn ich krank bin oder mir im Winter kalt ist.

  3. Welches ist dein absolutes Lieblingslied?

    Mr. Bojangles – in der Originalversion von Sammy Davis Jr. aber auch in der Robbie Williams Remake Version.

  4. Welche ist deine Lieblingsjahreszeit?

    Ich mag eigentlich alle Jahreszeiten. Was ich nicht mag, ist wenn tagelang keine Sonne scheint und man vom trüben Wetter dann leicht selber trübsinnig wird.

  5. Weshalb hast du zuletzt so richtig lachen müssen?

    Als mein Papa mich gefragt hat, ob schlechte Zeiten kommen, weil ich soviel einkoche. Der ganze Vorratsraum im Keller ist schon voll. Und ich ihm lachend erklärte, dass man ja auch für die guten Zeiten vorsorgen kann!

  6. Wieso hast du dich für deinen Blognamen entschieden?

    Weil ich gerne zuhause in meiner kleinen Küche werke und mich freue wenn was gutes dabei raus kommt – deshalb meine kleine Genusswerkstatt.

  7. Gibt es ein Gericht, welches du am liebsten jeden Tag essen würdest und welches ist es?

    Erdäpfelgulasch… das war schon als Kind immer die Antwort wenn Oma oder Mama gefragt haben, was sie kochen sollen.

  8. Chips oder Schokolade?

    Ganz klar Schokolade – am liebsten dunkle!

  9. Wie bloggst du? An einem Stück; schreibst du immer ein Stück weiter; hörst du dabei Musik; brauchst du deine Ruhe oder ähnliches?

    Ich schreibe meist erst mal die Zutaten auf, wenn ich was neues kreiert habe. Dann die Geschichte drum herum. An guten Tagen wird dann oft auch gleich ein Beitrag draus. Manchmal braucht’s aber auch länger und ein paar Etappen.

  10. Auf welchen Konzerten warst du bereits?

    Mein erstes Konzert war BoneyM – da war ich 10 oder 11. Ich bin jetzt nicht so oft auf Konzerten – war zuletzt aber auf allen Robbie Williams Konzerten in Wien bzw. Bratislava.

  11. Was ist deine Meinung zum Liebster Award?

    Eine tolle möglichkeit neue blogs kennenzulernen und bekannter zu machen.

Ich nominiere folgende Blogs:

und würde mich über die Beantwortung folgender Fragen freuen:

  1. Was war ausschlaggebend für deinen Start als Foodblogger?
  2. Welches ist dein Lieblingskochbuch?
  3. Lieber kochen oder Backen?
  4. Dein schlimmster „Unfall“ in der Küche?
  5. Christkind oder Weihnachtsmann, wer kommt zu Euch?
  6. Was ist dein Lieblingsgewürz und wofür verwendest du es hauptsächlich?
  7. Im Kino: lieber Popcorn oder Nachos?
  8. Was ist dein Lieblingsfilm?
  9. Welches Erlebnis aus deiner Kindheit ist dir noch bestens in Erinnerung?
  10. Meer, Berge, Stadt – wohin geht dein nächster Urlaub?
  11. Brauchst du zum Kochen Gesellschaft?

Für den Liebster Award gelten folgende Regeln:

  • Danke dem Blogger, der dich nominiert hat
  • Verlinke den Blogger, der dich nominiert hat
  • Füge eines der liebster-blog-award Buttons in deinen Post ein
  • Beantworte die dir gestellten Fragen
  • Erstelle 11 neue Fragen für die Blogger, die du nominierst
  • Nominiere 5-11 Blogs, die weniger als 300 Follower haben
  • Informiere die Blogger über einen Kommentar, dass du sie nominiert hast

2 Gedanken zu “Ich wurde für den „Liebster Award“ nominiert…

  1. Hallo Claudia,

    vielen Dank für die Nominierung! Wir freuen uns sehr darüber, können aber nicht daran teil nehmen, Den Grund dafür findest Du hier:

    https://schlemmerbalkon.wordpress.com/2015/01/11/one-lovely-blog-award/

    Wir hoffen Du bist uns nicht böse!

    Ein paar Deiner Fragen wollen wir Dir jedoch an dieser Stelle schnell beantworten:

    Unser Lieblingskochbuch ist im Moment unser eigenes:
    https://schlemmerbalkon.wordpress.com/2015/10/12/kochbuch-fuer-einen-guten-zweck/

    Kochen oder Backen:
    Das hält sich die Waage, gesetzt den Fall zu Backen zählen auch herzhafte Sachen.

    Bei uns in der Gegend ist das Christkind unterwegs. Der Mann mit Rauschebart ist hier nur am 06. Dezember unterwegs. 😀

    Wohin uns unser nächster Urlaub bringen wird, das wissen wir ehrlich gesagt noch gar nicht…..

    Kochen mit oder ohne Gesellschaft?
    Meist stehen wir gemeinsam in der Küche. Es kommt also von daher schon sehr selten vor, dass einer von uns alleine in der Küche steht. Gemeinsam mit Freunden was Kochen ist natürlich eine super gesellige Sache und das mögen wir auch ganz gerne.

    Wir hoffen wirklich, dass Du uns verstehen kannst, warum wir nicht am award teilnehmen und bedanken uns nochmal ganz herzlich für die Nominierung!

    Viele Grüße und noch einen schönen 1. Advent
    AnDi

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s